Silber und Bronze für die Berliner Mädchen u17 in Holzwickede

Insgesamt kämpften 166 Teilnehmerinnen beim 2. DJB-Sichtungsturnier der Altersklasse u17 in Holzwickede. Eine kleine sechsköpfige Berliner Verbandsauwahl zeigte sich in guter Form. Cheyenne Schneider SC Charis 02 / SLZB) gewann bis 70 eine Silbermedaille. Eine Bronzemedaille gewann Viktoria Folger (SF Kladow / SLZB) bis 57 kg. Mit zwei fünften Plätzen verfehlten Charlotte von Leupold (SC Bushido) bis 52 kg und Jasmin Kayser (TSV Rudow / SLZB) bis 57 kg knapp…

Weiterlesen >>

Vier Berliner Sieger beim Bundessichtungsturnier der männlichen u17 in Herne

Die Vorbereitung der Wettkampfsaison 2018 ist im vollen Gange. Beim DJB –Sichtungsturnieren der u17 in Herne, dem “Mario-Kwiat-Gedächtnis-Turnier” , stellten die Berliner Jungen mit Levi Märkt (SC Bushido) bis 50 kg, Mateo Cuk (ShidoSha Dojo Berlin) bis 66 kg, Vladimir Stark (KK Karow) bis 73 kg, und Lorenz Moor (PSV Olympia) über 90 kg die Sieger in ihren Klassen. Zwei Silber- und drei Bronzemedaillen vervollständigten das überaus erfolgreiche Abschneiden bei…

Weiterlesen >>

Gold und Bronze beim Wolfgang Welz Gedächtnisturnier der u20

Der Nachwuchs bereitet sich schon sehr intensiv auf das Wettkampfjahr 2018 vor. Beim traditionellen Wolfgang Welz Gedächtnisturnier, DJB-Sichtungsturnier der u20, gewann Fabian Wendland (SC Charis 02) die Konkurrenz in der Klasse bis 66 kg (Foto links). Niklas Pelz vom BC Randori erkämpfte sich im Schwergewicht eine Bronzemedaille. (Foto rechts) Juliane Kreuter (SG Einheit Pankow) wurde bis 63 kg Fünfte und erzielte damit das einzigste Ergebnis die Berliner Frauen. Ergebnisse Männer…

Weiterlesen >>

Verabschiedung von Sven Maresch beim Bundesliga Finale

Die Bundesliga Finalrunde der Männer war der Rahmen für die Verabschiedung von zwei DJB-Kaderathleten. Christopher Völk (TSV Abensberg) und Sven Maresch (SC Berlin) wurden mit einem großen Dankeschön für ihre sportlichen Leistungen und den besten Wünschen für die Zukunft verabschiedet. Sven Maresch ergriff seinerseits die Gelegenheit sich beim DJB, dem TSV Abensberg, Trainern und Fans für ihre Unterstützung in guten und schlechten Zeiten zu bedanken. Beide Athleten bestritten für den…

Weiterlesen >>

5. Offenes-Berlin Randori

Auch die fünfte Auflage diesen Jahres, des nun schon traditionellen Offenen-Berlin Randoris, wurde von zahlreichen Judoka besucht. Trotz der Bundesliga Finalrunde in Leipzig und dem Deutschen Jugendpokal der u14 und u18 in Senftenberg folgten neben Berliner Vereinen, Vereinen aus Brandenburg, Mecklenburg Vorpommern und Sachsen Anhaltauch zahlreiche Sportschulen und Leistungsstützpunkten der Einladung. So kamen die Teilnehmer unter anderen von den Sportschulen Frankfurt/Oder, Halle, Jena und Neubrandenburg. Erstmalig wurde eine Delegation von 10…

Weiterlesen >>

Bronze für Berliner Teams beim Deutschen Jugendpokal

Von den sechs Berliner Mannschaften der u14 schafften am Samstag die Jungen SC Bushido und die Mädchen der Kampfgemeinschaft KAIZEN Berlin/DJK Süd den Sprung auf das Podest. Beide Mannschaften gewannen eine Bronzemedaille. Der Polizei SV belegte unter den 30 Jungenmannschaften einen siebenten Platz und die Mädchen von ShidoSha Dojo Berlin einen neunten Platz unter 29 weiblichen Teams. Am Sonntag erkämpften sich die Mädchen von KAIZEN Berlin in der u18 einen…

Weiterlesen >>