Berliner Kampfrichter auf zahlreichen Turnieren in Berlin und „Umgebung“ im Einsatz

Neben zahlreichen Kämpferinnen und Kämpfern waren am vergangenem Wochenende auch viele unserer Kampfrichter/Innen im Einsatz. Katharina Marzok, Stephan Machulik und Carolin Opitz waren auf den Matten bei den Warschau Judo Open im Einsatz. Mit Thomas Jüttner und Marco Sielaff waren zwei Kampfrichter in den Viertelfinalbegegnungen der 1. Bundesliga der Männer, in Spremberg, im Aktion. Auf Landesebene standen zahlreiche Kampfrichter beim Hasen-Pokal in Spandau und dem Horst-Lieder Gedenkturnier auf den Matten….

3. Oktober 2017
Read More >>

Kampfrichter-Perspektiv-Lehrgang 2017

Nach 2014 wurde am Wochenende 23. & 24.09.2017 zum wiederholten Male Kampfrichter aus unserem Landesverband mit den verschiedensten Lizenzstufen auserwählt am 2. Kampfrichter- Perspektiv-Lehrgang teilzunehmen. Hierfür bot das Sport- und Erholungszentrum im brandenburgischen Strausberg die optimalen Bedingungen. Dieser Lehrgang fand unter der Leitung des Landeskampfrichter-Referenten Thomas Jüttner sowie seiner Lehrreferenten Anne Sielaff und Robert Winkler statt. Der Einladung nach Strausberg folgten: Daniel Kleinen (PSV Olympia), Dirk Rosenkranz (JV Berlin Tegel),…

3. Oktober 2017
Read More >>

Berliner Männer U17 erkämpften sechs Medaillen beim Bamberger Domreiterturnier

30. September 2017

Am Samstag fand erstmals das Bundessichtungsturnier der Mu17 in Bamberg/BY statt. Unsere Jungen waren überaus erfolgreich und konnten sich sechs Medaille und insgesamt 11 Platzierungen erkämpfen. Die Trainingsgruppe des Schul- und Leistungssportzenrum Berlin überzeugte mit den Siegern in den Klassen bis 50 kg durch Levi Märkt/SC Bushido und bis 66 kg durch Dennis Mauer/SV 2000 Berlin. Bronzemedaillen sicherten sich bis 73 kg Vladimir Stark/ KK Karow und Niklas Seidenstücker/K.i.K, sowie…

Read More >>

Cheyenne Schneider (SC Charis 02) gewann beim 5. Saalepokal Gold

30. September 2017

Beim 5. Saalepokal, dem DJB-Sichtungsturnier der Frauen U 17 in Halle erkämpften die Berlinerinnen einen kompletten Medaillensatz. Cheyenne Schneider (SC Charis 02) setzte sich in der bis 70 kg durch und stand auf dem obersten Treppchen des Siegerpodestes. Jasmin Kayser (TSV Rudow) erkämpfte sich in der Klasse bis 57 kg eine Silbermedaille. Viktoria Folger (SF Kladow) erkämpfte in der gleichen Klasse Bronze. Vervollständigt wir das Ergebnis durch drei siebente Plätze…

Read More >>

Offenes-Berlin-Randori – Runde vier

24. September 2017

Nach den drei Veranstaltungen im ersten Halbjahr, trafen sich auch bei der nunmehr vierten Auflage des Offenen-Berlin-Randori zahlreiche Judoka auf den Matten im Landesleistungszentrum in Höhenschönhausen. Erstmals reisten Gäste aus Hessen an. Neben den Berliner Judoka waren Kämpfer und Kämpferinnen aus Eberswalde, Neubrandenburg, Rostock, Ückermünde, Leipzig und Halle in Aktion. Nun schon traditionell standen in der ersten Einheit 24 Randori-Runden in tach-Waza auf dem Programm. In der zweiten Einheit ging…

Read More >>