• Fotogalerie BEM u11 und BEM u13
  • Deutsche Pokalmeisterschaften und Mixed-Team-Meisterschaften in Maintal
  • Zwei Siegerinnen beim Internationalen KAIZEN-Cup 2024
  • 75 Jahre Judo-Verband Berlin e.V.
  • Klausurtagung 2024

Freundschaftsreise nach Sankt Petersburg

Das lange Wochenende vom 09.-12.Mai nutzten die u18 Kader zu einem Gegenbesuch in Sankt Petersburg. In zwei Gruppen wurde zum “Tag des Sieges” angereist und unserer Delegation ein herzlicher Empfang bereitet. Haupttrainerin Tatjana Ivanova, selbst Kämpferin in der russischen Nationalmannschaft kümmerte mit hohem Zeitaufwand um Training und Freizeit. Im Mittelpunkt unseres Aufenthaltes stand das Training auf höchstem Niveau im Verein und im Leistungszentrum von Skt. Petersburg. Ein nächtlicher Spaziergang mit…

Read More >>

Ein Traum wird wahr

Wie viele Judoka haben eigentlich den Wunsch, nach Japan zu reisen, und in Tokio den Kodokan- die Wiege des Judo zu besuchen oder sogar dort zu trainieren? Unmöglich zu sagen, wie viele es sind. Keinesfalls unmöglich, es zu tun. Bereits zum zweiten Mal hatte ich die Ehre und Gelegenheit gemeinsam, mit unserer JVB Prüfungsreferentin und Kata-Beauftragten, Astrid Machulik, die gleichzeitig auch die Organisatorin zusammen mit Jenny Goldschmidt und Michael Hoffmann ist,…

Read More >>

Platz sieben – beste Deutscher Platzierung beim EC in Orenburg

Beim Senioren European Cup in Orenburg gingen auch 13 Deutsche Männer an den Start. Unter ihnen war mit Janosch Hunfeld (K.i.K.) bis 81 kg auch ein Berliner Judoka. Nach vier absolvierten Kämpfen, zwei Siegen und zwei Niederlagen belegte Janosch den siebenten Platz. Der siebente Platz war die beste Platzierung der Deutschen Judoka. Ergebnisse und Wettkampflisten

Read More >>

Daniel Zorn gewann Gold in Kaunas

Daniel Zorn vom BC Randori gewann in Kaunas beim Junior European Judo Cup in der Klasse bis 100 kg die Goldmedaille. Nach dem Sieg in Paks 2017 ist es der zweite Erfolg und die insgesamt vierte Medaille für Daniel bei einem EC der Junioren. Im ersten Kampf gewann er gegen Kylian Bulthuis (NED), den Dritten des JEJC in Coimbra. Im Halbfinale traf er auf Jelle Snippe (NED), der im vergangenem…

Read More >>

17 neue Danträger

Am Herrentag fanden traditionell die Dan-Prüfungen des ersten Halbjahres statt. Den ersten Dan bestanden 17 Judoka. Weiterhin konnten vier Athleten/Innen die Prüfung zum zweiten Dan erfolgreich absolvieren. Nicholas Schäfer (TSV Rudow) legte erfolgreich die Prüfung zum vierten und Dr. Lyubomir Haralambiev (SC Berlin) die Prüfung zum fünften Dan ab. Wir haben eine Primäre  – Robin Klare vom TSV Spandau 1860 e.V. stellt sich das erste Mal in Berlin einer Dan-Prüfung…

Read More >>

Bronze beim European Judo Cup in Sarajevo

Eine Woche nach den Europameisterschaften in Tel Aviv ging es am Wochenende mit dem European Judo Cup der Senioren in Sarajevo, der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina, weiter im internationalen Wettkampfgeschehen. Anne-Sophie Schmidt vom SC Lotos gewann hier eine Bronzemedaille in der Klasse bis 57 kg und Janina Tessmann (BC Samurai) belegte einen fünften Platz bis 52 kg. Beide Kämpferinnen waren lange verletzt und bestritten hier ihre ersten Wettkämpfe. Anne…

Read More >>

Internationale Wettkämpfe der G-Judoka in Berlin

Am vergangenen Wochenende, am 28 April 2018, fanden in Berlin-Spandau die Internationalen Deutschen Einzelmeisterschaften G-Judo in den Wettkampfklassen I und II statt. Gleichzeitig kämpften die Judoka der Wettkampfklasse III um den Sieg beim 1. Internationalen Spandau-Cup G-Judo. Insgesamt nahmen 145 Judoka aus elf deutschen Bundesländern, sowie aus England, Schottland und den Niederlanden teil. Die weiblichen Judoka stellten mit 49 Teilnehmerinnen fast ein Drittel des Teilnehmerfeldes. Man konnte viele spannende Wettkämpfe…

Read More >>

Kathrin Krause vom PSV Olympia gewinnt Gold beim Messe-Cup in Erfurt

Am vergangenen Wochenende waren 517 Judoka zum traditionellen Messe-Cup der U16 nach Erfurt gereist. Unsere Nordostdeutsche Meisterin Kathrin Krause (PSV Olympia) gewann nach dem Georg Knorr Cup und dem Sichtungsturnier in Bottrop auch in Wiesbaden und damit ihre dritte Goldmedaille bei einem DJB-Sichtungsturnier.

Read More >>

Berliner ü30 Judoka erkämpften elf Medaillen in Wiesbaden

Die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden war in diesem Jahr Gastgeber der Deutschen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen ü30. Unter den 407 Männer und Frauen hatten auch 16 Berliner Judoka den Kampf um Medaillen in sieben Frauen- und zehn Männeraltersklasse aufzunehmen. Am Ende des Wettkampftages standen vier Meistertitel, zwei Silber- und fünf Bronzemedaillen für die Berliner zu Buche. Jens-Peter Bischof (BC Randori), DJB-Beauftragter für den Veteranensport, erkämpfte in Wiesbaden seinen 12. Meistertitel…

Read More >>