Keine Chance für Gänsebraten und Schokolade

Landestrainer Ballaschk gönnte den Frauen u18 nicht zu viel Ruhe. Gleich nach dem Weihnachtsfest fuhr eine JVB-Auswahl der Mädchen u18 zu einem Trainingslager nach Rotterdam. Gemeinsam mit ca. 450 Teilnehmern aus 12 Ländern trainierten unsere Mädchen die vier Tage sehr intensiv.

Weiterlesen >>

Endspurt zur Wahl des Nachwuchssportler 2016

Die Wahl zum „Nachwuchssportler des Jahres 2016“ geht in die entscheidende Phase. Nutzt die verbleibenden 3 Tage um Eure Stimme den Berliner Judoka zugeben. Die zwölf Nachwuchssportler der Monate Januar bis Dezember sind hierfür nominiert. Mit Daniel Zorn (BC Randori)/links) und Mateo Cuk (ShidoSha Dojo Berlin/rechts) stehen auch zwei Judoka zur Wahl. Hier könnt Ihr Eure Stimme abgeben ….

Weiterlesen >>

Drei Kodokan-Lehrer kommen nach Berlin

Die weltweit bekannten Kata-Experten Sameshima sensei (8. Dan), Fujita sensei (8. Dan) und Mukai sensei (7. Dan) kommen vom 03. März 2017 bis 06. März 2017 zum ersten Mal zu einem Lehrgang nach Berlin. Der Lehrgang beginnt bereits am Freitag (03.03.2017) um 13.00 Uhr und endet am Montag (06.03.2017) um 21.00 Uhr. Unterrichtet werden Nage-no-Kata, Katame-no-Kata, Kodokan Goshinjutsu und Ju-no-Kata. Die Ausschreibung findet Ihr hier. Mit freundlichen Grüßen Astrid Machulik…

Weiterlesen >>

Neue Serie – “Alles rund um die Judotechnik”

Am 17. Dezember fand im Landesleistungszentrum ein Technik-Lehrgang statt. Damit eröffnete Prüfungsreferentin Astrid Machulik eine Lehrgangsserie „Alles rund um die Judotechnik“. Mit 45 Teilnehmern fand Teil 1, Kuzushi und Grundlagen von Nage-waza und Katame-waza eine große Resonanz unter den Berliner Judoka. Das hiermit das Interesse vieler Judoka geweckt wurde, zeigte die Nachfrage der Teilnehmer nach weiteren Veranstaltungen dieser Art. Astrid hat hierzu schon weitere Lehrgänge in Planung. Das Ziel des…

Weiterlesen >>

Nachtrag – Internationales Luftfahrt Masters 2016

Am letzten Novemberwochenende reisten Judoka aus 62 Vereinen zum traditionellen Luftfahrt Masters nach Berlin. Neben „alten“ Bekannten hatten auch in diesem Jahr wieder reichlich Starter ihr Debüt bei den Masters. Unter den internationalen Teilnehmern konnten erstmals Kämpfer aus Senegal, Syrien und Israel begrüßt werden. Wie auch schon in den vergangenen Jahren nutzten auch viele Teilnehmer internationaler Meisterschaften das Turnier als Jahresausklang. Darunter war auch unser erfolgreicher Berliner Jens-Peter Bischof (BC…

Weiterlesen >>