13 Vereine teilen sich 17 Berliner Meistertitel in der U 11

Bei den Berliner Einzelmeisterschaften der Jugend unter 11 Jahren kämpften 150 Jungen und 69 Mädchen in der Großen Halle des Sportforums Hohenschönhausen auf fünf Matten um die Meister in 17 Gewichtsklassen. Mit insgesamt 32 Teilnehmern war die Klasse bis 34 kg bei den Jungen die am stärksten besetzte Klasse. Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen kamen die Berliner Meister aus unterschiedlichen Vereinen. Mit dem Spandauer JC, SC…

Weiterlesen >>

Ergebnisse und Siegerehrung BEM u11 2018

Ergebnisse und Siegerehrung Berliner Einzelmeisterschaften U 11 am 2. Juni 2018 (Fotos M. Boß / F. Scherf) Jungen Mädchen bis 25 kg bis 24 kg   bis 27 kg bis 26 kg bis 29 kg bis 28 kg bis 31 kg bis 30 kg bis 34 kg bis 33 kg bis 37 kg bis 36 kg bis 40 kg bis 40 kg bis 43 kg über 40 kg über 43…

Weiterlesen >>

Acht Jahrzehnte – ein Grund zum feiern

Reiner Schilk, Mitglied beim PSV Olympia, schaut dieses Wochenende auf acht Jahrzehnte und davon über 60 Jahre Judo zurück. Vor fast genau 61 Jahren begann er mit dem Judosport. Dem Sport, insbesondere dem Kampfsport blieb er seit dem treu. An der DHfK in Leipzig absolvierte Reiner sein Studium zum Diplom-Sportlehrer und qualifizierte sich im Verlaufe der Jahre im Judosport bis hin zur Trainer A-Lizenz. In den vielen Jahren sammlte er…

Weiterlesen >>

EM-Kandidaten präsentierten sich in sehr guter Form

Sechs Wochen vor den Europameisterschaften der U 18 in Sarajevo reiste die Nationalmannschaft des DJB zum Cadet European Judo Cup im polnischen Bielsko Biala. Bei diesen letzten Test vor der EM waren auch drei der vier nominierten Berliner Judoka beim EJC. Mateo Cuk (ShidoSha Dojo Berlin) gewann Silber und Dennis Mauer (SV Berlin 2000) eine Bronzemedaille bis 66 kg. Beide Kämpfer absolvierten ein sehr gutes Turnier. Gesetzt auf zwei und…

Weiterlesen >>

Freundschaftsreise nach Sankt Petersburg

Das lange Wochenende vom 09.-12.Mai nutzten die u18 Kader zu einem Gegenbesuch in Sankt Petersburg. In zwei Gruppen wurde zum “Tag des Sieges” angereist und unserer Delegation ein herzlicher Empfang bereitet. Haupttrainerin Tatjana Ivanova, selbst Kämpferin in der russischen Nationalmannschaft kümmerte mit hohem Zeitaufwand um Training und Freizeit. Im Mittelpunkt unseres Aufenthaltes stand das Training auf höchstem Niveau im Verein und im Leistungszentrum von Skt. Petersburg. Ein nächtlicher Spaziergang mit…

Weiterlesen >>