Ligateam-Berlin forderte Zweitligisten KG Judo Mecklenburg Vorpommern

Das Ligateam Berlin kämpfte im vergangenem Jahr noch in der zweiten Bundesliga. Nach dem Rückzug des Teams aus dem Ligabetrieb gibt es im Moment keine Berliner Mannschaft in der Bundesliga. Im Rahmen des Bundesligakampftage UJKC Potsdam gegen JT Hannover kämpften die Männer des Ligateam Berlin gegen die Kampfgemeinschaft Judo Mecklenburg Vorpommern, den Zweiten der Zweiten Bundesliga Nordost.

Weiterlesen >>

Erste EC-Medaille für Vladimir Stark

Im ungarischen Paks kämpften am Wochenende 413 Junioren und Juniorinnen aus 28 Ländern beim Junior European Judo Cup um Medaillen und gute Platzierungen. Vladimir Stark vom KK Karow erkämpfte in Paks mit der Bronzemedaille bis 73 kg seine erste Medaille bei einem European Judo Cup. Sein Teamgefährte und Trainingspartner Dennis Mauer (SV Berlin 2000) kam nach fünf Kämpfen auf einen neunten Platz.

Weiterlesen >>

Das Präsidium des Judo-Verbandes Berlin stellt sich vor

Die Mitgliederversammlung des JVB hat am 30. März 2019 ein neues Präsidium gewählt. Thomas Jüttner löste den langjährigen Präsidenten, Johannes Meißner, jetzt Ehrenpräsident des JVB, ab. Mit Enrico Günther und Robert Dumke wurden zwei neue Vizepräsidenten gewählt, die gemeinsam mit dem erfahrenen Vizepräsidenten Andreas Härtig und dem langjährigen Schatzmeister Knut Feyerabend das fünfköpfige Präsidium des JVB bilden. Wer sind unsere Präsidiumsmitglieder? Welche Aufgaben haben sie? Welche Ziele verfolgen sie in ihren…

Weiterlesen >>

Die Europameisterschaften der Männer und Frauen bei den European Games in Minsk

Nach Baku 2015 ist in diesem Jahr Minsk, die Hauptstadt Weißrusslands, die gastgebende Stadt für die European Games. Vom 21. – 30. Juni 2019 werden über 4000 Sportler und Sportlerinnen in 15 Sportarten ihre Wettkämpfe austragen. Für eine Reihe von Sportarten geht es neben Edelmetall und Meistertiteln um die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio bzw. können Sportler Punkte für die Olympia-Qualifikation sammeln. Letzteres gilt auch für die…

Weiterlesen >>

Judo-Berlin trauert um Helmut Bark

Berlins und Brandenburgs Judoka trauern um ihren Sportkameraden Helmut Bark. Der einstige Mattenfuchs und exzellente Kenner  unserer tollen Sportart weilt seit dem 11. Juni 2019 nicht mehr unter uns. In Zernsdorf nahe Königs Wusterhausen südlich von Berlin hat sich der 92-Jährige von seiner geliebten Frau Margot und den Kindern  nach schwerer Krankheit für immer verabschiedet.

Weiterlesen >>

Reicht fleißig Auszeichnungsanträge ein!

Unter der Leitung des am 30.03.2019 neu gewählten Vorsitzenden Dietrich Schneider, hat heute das erste Treffen unserer Auszeichnungskommission stattgefunden. Unser für diesen Bereich verantwortliches Präsidiumsmitglied Enrico Günther hat neben den Kommissionsmitgliedern Hans-Rüdiger Gach und Torsten Perner ebenfalls an der ersten Sitzung dieser wichtigen Kommission teilgenommen. Im Rahmen der rund zweistündigen Sitzung wurden organisatorische Entscheidungen getroffen, verschiedene Aufgaben verteilt und sich ausgiebig darüber ausgetauscht, wie es unserem Verband gelingen kann, noch…

Weiterlesen >>