Laura Vargas Koch gewann Silber in Minsk

Schon eine Woche nach dem Grand Prix in Budapest fand das European Judo Open der Männer und Frauen in Minsk, der Hauptstadt Weißrusslands, statt. Unsere Bronzemedaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, Laura Vargas Koch (EBJC), gewann hier die Silbermedaille bis 70 kg. Johanna Müller (PSV Olympia) belegte am ersten Wettkampftag einen siebenten Platz bis 57 kg.

Weiterlesen >>

Zwei Frauen vom Bundesstützpunkt Berlin fahren zur WM

Nach dem Gran Prix in Budapest am vergangenen Wochenende nominierten die Bundestrainer Claudiu Pusa und Richard Trautmann ihr Team für die vom 20.-27. September 2018 in Baku stattfindenden Weltmeisterschaften. Mit Carolin Weiß (BC Dento) und Luise Mahlzahn (SV Halle / Bundesstützpunkt Berlin) stehen zwei Athletinnen aus vom Bundesstützpunkt Berlin im DJB-Aufgebot. Wir wünschen Ihnen und dem ganzen Team eine verletzungsfrei Vorbereitung und anschließend einen erfolgreichen Wettkampf in Aserbaidschan. Weitere Informationen…

Weiterlesen >>

Steigerung nach dem Grand Prix in Zagreb

Fünf Wochen vor den Weltmeisterschaften Ende September in Baku, der aserbaidschanischen Hauptstadt, zeigte sich Carolin Weiß (BC Dento) beim Grand Prix in Budapest kämpferisch besser als vor 14 Tagen in Zagreb. Mit einem fünften Platz verpaßte sie zwar knapp eine Medaille, absolvierte aber fünf Kämpfe. Im ersten Kampf gewann sie mit einem Haltegriff gegen Marila Shekerova (RUS). Mit Iryna Kindzerska (AZE) traf sie in der nächsten Runde auf die Dritte…

Weiterlesen >>

Zwölf neue Danträger

Am Wochenende fand in Klein Köris eine Dan-Sonder-Sommerprüfung statt. Der BC Randori führt schon viele Jahre in die Jugendherberge am See sein Sommertrainingslager durch und war hier auch der ausrichtende Verein für diese Prüfung. Unter den strengen Augen der Prüfer Marco Sielaff, Marco Beischmidt, Mike Scherfner, Dietrich Schneider, Daniel Kleinen und Thomas Wawrzinek bestanden zwölf Judoka die Prüfung zum ersten und zwei die Prüfung zum zweiten Dan. (Foto St. Steigmann)…

Weiterlesen >>

Kenner großer Judotage zu Gast beim EC U21 in Berlin

Ein solch kompaktes prominentes Publikum hatte der nun zum 27. Mal in Berlin ausgetragene Junior European Judo Cup auf der Ehrentribüne noch nie zu Gast. Der erste deutsche Olympiasieger Dietmar Lorenz, der erste deutsche Weltmeister Detlef Ultsch, zwei erfolgreiche Bundestrainer Nobert Littkopf und Detlef Ultsch, zwei der letzten DJV-Auswahltrainer Frank-Michael Friedrich und Jörg Großkopf oder der wohl erfolgreichste deutsche Klubtrainer Gert Schneider vom SC Dynamo Hoppegarten sowie EM-Medaillengewinner von einst…

Weiterlesen >>